10’000 iPads bitte

Es dürfte kein klassischer Einkaufsbummel sein, welchen der Kanton Baselland hier gestartet hat.

Danny Frischknecht

Vielmehr handelt es sich um ein Geschäft von gegen 5 Millionen Franken, das während der nächsten Jahre abgewickelt werden soll.
Alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule erhalten zukünftig ein eigenes iPad.
Das iPad musste sich in der Entscheidung bewähren, es wurden verschiedene Tablets getestet. Mehr Details finden sich hier im Bericht von inside-it:

https://www.inside-it.ch/de/post/ein-ipad-fuer-alle-baselbieter-sekundarschueler-20200810