Was man daraus lernen kann…

Das „one2one“ iPad-Projekt der Sekundarschule Aadorf hat auch Kritiker, wie der Artikel des Landboten zeigt. Was kann man aus solcher Kritik für ein eigenes Projekt lernen? Zuerst einmal, dass laute Kritik, insbesondere über die Medien, nicht zwingend repräsentativ ist oder eine Mehrheit der Betroffenen vertritt. Von dreihundert Schülerinnen und Schülern wehren sich zwei Mütter, einige weitere mögen ebenfalls unzufrieden sein. […]

Weiterlesen »
1 7 8 9